AfD aus Bundestag nicht mehr wegzudenken: Vielen Dank für Ihre Stimme!

Ich möchte mich für eure Stimme und für das Engagement aller Wahlhelfer herzlich bedanken. Ohne euch hätten wir uns als AfD nicht in der Politik etablieren können. Das Ergebnis der Bundestagwahl in Sachsen macht Mut für die Zukunft!

Mit einem zweistelligen Wahlergebnis können wir uns im Bundestag behaupten und weiterhin unserer Rolle als notwendige Opposition gerecht werden. Gerade aber das Wahlergebnis hier in Sachsen ist ein Lichtblick: Kretschmer und der CDU-Kurs haben eine ordentliche Klatsche bekommen. Die Bürger sind mit der Politik nicht zufrieden und wollen Veränderung. Für diese Veränderung stehen wir! Gerade Politiker wie der Beschimpfungsbeauftragte Wanderwitz und Michael Kretschmer, der sich gleichermaßen äußerte, haben gezeigt, welches Bild die CDU von ihren Wählern wirklich hat, dafür wurden sie abgestraft.

Auf Bundesebene müssen wir uns erst einmal mit einem zweistelligen Ergebnis zufriedenstellen. Es ist aber ein Ergebnis, auf das wir aufbauen können und das zeigt, dass wir eine nicht zu vernachlässigende Stammwählerschaft haben, deren Stimme aus der Politik nicht mehr wegzudenken ist. Die Zukunft in der Politik gibt es nur mit der AfD. Das hat uns vor einigen Jahren noch niemand zugetraut.

Jetzt gilt es darauf aufzubauen, Reserven zu heben und zu wachsen, damit endlich wieder freiheitlich-konservative Politik für unser Land gemacht wird. Dafür werde ich auch in Zukunft mit euch zusammen kämpfen. Denn trotz der Erfolge in Sachsen müssen wir weiterhin selbstkritisch bleiben und unserem tragfähigen Zukunftskonzept den Feinschliff verpassen.