Tag Archives: Zerstörung Dresdens

Zerstörung Dresdens jährt sich zum 75. Mal – Wir gedenken der Opfer

Heute vor 75 Jahren begann das alliierte Inferno über Dresden. Vom 13. bis zum 15. Februar richteten anglo-amerikanische Bomberverbände in der mit etwa eine Million Menschen überfüllten Elbmetropole ein militärisch sinnloses Kolossalmassaker an. In mehreren Angriffswellen wurde Dresden nahezu ausgelöscht. Die Täuschung der zivilen Flugwarnung, die Bombenplatzierung zur maximalen Feuerentfachung, das Abschneiden von Fluchtwegen – In gründlicher Millimeterarbeit wurde die Massentötung organisiert [1]. Die Bombardierung Dresdens war eines der schlimmsten alliierten Kriegsverbrechen gegen unschuldige Zivilisten. In Gedenken der Opfer und ihrer Angehörigen.

Der Gedenk-und Trauertag wird und soll darüber hinaus aufgrund der hohen Symbolkraft zugleich dem mahnenden Andenken an alle Opfer von Bombenkrieg und Massenvernichtungswaffen dienen. Der Name und das Schicksal Dresdens stehen auch für ihr Schicksal.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[1] Friedrich, Jörg 2002. Der Brand. Deutschland im Bombenkrieg 1940-1945. München: Propyläen, S. 357-360.